3
 
Portrait

 Tom Holwerda   Osteopath D.O.

 

Ich bin gebürtiger Holländer und habe 1989 in Leeuwarden meine Ausbildung zum Physiotherapeuten abgeschlossen.

Nach verschiedenen Berufsjahren in Holland und Deutschland kam ich in die Schweiz. Hier sammelte ich während vier Jahren weitere Erfahrungen in verschiedenen Zürcher Spitälern.

Während meiner erfolgreichen Zusammenarbeit mit Sportarzt Dr. med Christoph Reich in Zürich, bildete ich mich in der Sport-physiotherapie weiter und war 13 Jahre selbständig tätig.

Im Februar 2009 habe ich meine Osteopathieausbildung an der SKOM in Zurzach erfolgreich abgeschlossen.

Im Februar 2011 wurde mir für meine Thesis "Die morphologische und funktionelle Unterschiede zwischen dem Colon links und rechts" den D.O.-Titel verliehen.

Im Januar 2012 habe ich die Interkantonale Prüfung bestanden, womit ich schweizweit Osteopath mit anerkanntem Diplom bin. Nach diverse Fortbildungen zum Thema Faszien und Cranio-sacrale Osteopathie, und bildete mich in einem 3-jährigen Lehrgang, in der viszeralen Osteopathie weiter. Momentan absolviere ich eine Ausbildung namens Integrated Techniques, hierin wird aus embryonaler Sicht ua. Einschränkungen von Gelenke in Zusammenhang mit der Beweglichkeit der Organen behandelt.

Ich bin begeisterter Mountainbiker und Segler und lebe mit meiner Frau und zwei Kindern im schönen Zürcher Oberland.

In arbeite jeweils von Montag bis Donnerstag im Kreis 6.

 


 

Ausbildungen

Physiotherapie                      1984-89

Sport-Physiotherapie IAS       1995-96

Osteopathie SKOM                 2004-09

Eidg. dipl. Osteopath GDK       2012

 

Arbeitsstellen

Div Vertretungen   NL/D/CH      1989-90

Spital Rüti                               1990-93

Spital Balgrist, Zürich               1993

Dr.med Reich-Rutz, Zürich        1993-96

Selbständiger Physiotherapeut  1996-2009

Selbständiger Osteopath           seit 2009

 

Weiterbildungen

Anatomiekurs, Bern  

Fasziale Dekodierung, Serge Paoletti

Craniele Osteopathie, Nicholas Handoll

Osteopathie der Diaphragmen, Hanneke Nusselein

Viszerale Osteopathie, QVO, Module 1-6

Silver Bullets, Phillip van Caille, Module 1-4

Viszerale Osteopathie, QVO, Herzkurs, Module 1-2

Kiefer Osteopathie, Phillip van Caille

Integrated Techniques, IIT Antwerpen, Module 1-4